Meine Philosophie

Das ist mir wichtig

„Ein jeder sollte einmal in seinem Leben einen Baum gepflanzt haben…“                                         

… doch, bis er gross wird, vergehen viele Jahre. Dafür entstehen wunderschöne und kunstvolle Dinge aus seinem Holz. Doch, was noch vor Jahren Freude machte und seiner Bestimmung Tag für Tag diente, wird in unserer Gesellschaft oft achtlos der Feuersbrunst einer Abfallverbrennungsanlage überlassen. All die Erinnerungen und Narben seiner Geschichte lösen sich in Rauch und Asche auf. Manches wird durch Unwetter jahrelang in Flüssen, Seen und Meere zu einem neuen Erscheinungsbild geformt und von uns eingesammelt. Tagelang gehen wir durch Wind und Regen den Küsten und Flüssen entlang und suchen auf kilometerlangen Pfaden nach Treibgut.  So entstehen aus unserer Hand und Fantasie neue Kreationen aus Treib-, Paletten- und Altholz. Wir kreieren aus Vergessenem neues Leben. Leben, dass dem neuen Besitzer Sinnlichkeit und Harmonie schenken soll. Freude und Stolz etwas zu besitzen, was es kein zweites Mal auf unserer Erde gibt.  ... so einmalig wie der Besitzer selbst; mit seinen Lebensnarben, Geschichten und Erinnerungen…  … wunderbar und einzigartig.

Sammeln von Treibholz am Mittelmeer

Altholz und Treibholz